Meso Medizin-Produkte

Sie befinden sich hier: Index >> Produkte >> Meso Medizin-Produkte




SonoWin - Bildarchivierung und Befundung für bildgebende Systeme in der Medizin
SonoWin ist ein hochmodernes Bildarchivierungs- und Befundungssystem für medizinische Bereiche, die bildgebende verfahren verwenden. SonoWin- Systeme umfassen einfache Einzelplatz-Bildarchive ebenso wie vernetzte Praxis- oder Krankenhauslösungen für die gesamte Funktionsdiagnostik.

Das System ermöglicht die komplette Befundung - digitale Aufzeichnung der kompletten Untersuchung einschließlich Bildern, Sequenzen und Messwerten von Ultraschallgeräten, Endoskopen, Videokameras, CT, MRT sowie digitalem Röntgen - sowie Backup und Archivierung. Weiters stehen zahlreiche Zusatzmodule wie z.B. die Strukturierte Befundung oder das Webserver-Modul zur Verfügung.

Klicken Sie hier für mehr Informationen!



IBox OP
Bei vielen älteren Ultraschallgeräten oder Endoskopen ist es nicht möglich, die Bilder einer Untersuchung vom Gerät digital zu übernehmen und zu speichern. Mit der IBox ist dies nun möglich. Die IBox OP ist ein lüfterloser Minicomputer, der Bilddaten von bildgebenden Geräten digitalisiert, zwischenspeichert und überträgt. Sie ist für den Einsatz im OP zugelassen und verfügt über eine Dicom- Schnittstelle, die es ermöglicht, auch Patientendaten und Messdaten zu übertragen.
zum Prospekt

IBox Touch
Zusätzlich zu den Anwendungen der IBox ist mit der IBox Touch auch eine beliebig lange Aufzeichnung von Bildsequenzen möglich. Die Bedienung der IBox Touch erfolgt bequem und intuitiv über ein 7“ Touchdisplay. Weiters ist es mit der IBox Touch möglich, ein Live- Streaming über das Netzwerk durchzuführen.
Natürlich ist auch die IBox Touch für den Einsatz im OP zugelassen.
zum Datenblatt

mesoSAFE
Die ultimative Backup-Lösung für kleine Büros.
mesoSAFE ist die perfekte Ergänzung zu Backupprogrammen und unterstützt volle-, inkrementelle, differentielle oder chronologische Backups für den privaten und gewerblichen Bereich.
Durch die hohe Speicherkapazität von bis zu 3,8TB ist es ideal für die Komplettsicherung ganzer Systeme. Es vereint die Vorteile von Ausfallsicherheit, Mobilität, Flexibilität und großer Kapazität mit maximalem Datentransfer und Datensicherheit.
zum Datenblatt

Isolatoren
Laut Norm IEC 60601-1 für medizinisch-elektrische Geräte und Systeme ist eine Verbindung zwischen Medizingerät und Netzwerk oder Nichtmedizingerät eine potenzielle Gefahrenquelle. Geräte zur galvanischen Trennung dienen dem Schutz des Patienten vor Ableitströmen oder Stromunfällen durch Überspannungsschutz. Aus diesem Anlass hat die Firma MESO in Zusammenarbeit mit der Elektronikfirma IMM eine Reihe von Medizinischen- sowie Netzwerk-Isolatoren hergestellt.
Klicken Sie hier für mehr Informationen!